3D Drucker Filament

In unserem Shop können Sie unterschiedliche flexible Filamente für 3D Drucker bestellen, beispielsweise PLA, HIPS, PETG und ABS Filament.
Die Produkte unserer Eigenmarke 3DThing überzeugen durch das Verhältnis von Qualität und Preis. Erhältlich in verschiedenen Ausführungen und Farben, z. B. Black, Pink und Blue, ist das 3D Drucker Filament vielseitig einsetzbar.

Seite 1 von 2
Artikel 1 - 20 von 39

Filament, was ist das?

Für den 3D-Druck werden verschiedene Werkstoffe benötigt, die je nach Einsatzzweck unterschiedliche Beschaffenheiten aufweisen müssen. Diese Materialien werden in der Fachsprache als Filamente bezeichnet. Der Begriff Filament leitet sich vom lateinischen Wort Filamentum (deutsch: Fadenwerk) ab.

Welche Filamente gibt es?

Mittlerweile werden eine Vielzahl an Filamenten in verschiedenen Stärken angeboten. Zu den gängigsten Kunststoff-Filamenten für den semiprofessionellen Einsatz gehören PLA, ABS, PETG, HIPS, PEEK und Polyamid. Im industriellen Metall-3D-Druck werden sehr oft Legierungen, die unter anderem aus Aluminium, Titan, Gold und Silber bestehen können, eingesetzt. Neben Kunststoffen und Metallen eignen sich auch Keramik, Gips und Glas für 3D-Druck-Verfahren.

Welches Filament für was?

Kunststoffe wie PLA und ABS werden vor allem im privaten Sektor sehr häufig eingesetzt. Sie eignen sich zum Druck von Kunststoffobjekten, zu denen unter anderem Spielsachen, Schmuck, Haushaltsgegenstände und weitere Utensilien gehören können.

HIPS Filament ist hochschlagfest und wird deshalb für die Fertigung besonders schlagfester Kunststoffprodukte eingesetzt. Dazu gehören in der konventionellen Industrie unter anderem Computer- und Telefongehäuse. Beim 3D-Druck wird HIPS als auswaschbares Trägermaterial verwendet.

PETG wurde speziell für den 3D-Druck entwickelt und vor allem für die Herstellung mechanischer Teile eingesetzt. Gegenüber anderen Materialien ist es deutlich flexibler und langlebiger. Es eignet sich unter anderem für die Herstellung von transparenten Lebensmittelbehältern und Vordächer, für medizinische Anwendungen und die Ummantelung technischer Produkte.